Ortung erd­ver­leg­ter Anla­gen (aktiv / passiv)

Erd­ver­leg­te Kabel und Rohr­leitun­gen sind nicht immer voll­stän­dig in den vor­han­de­nen Plä­nen nach­zu­ver­fol­gen – gera­de bei bestehen­den Bau­wer­ken und Flä­chen. Eine genaue Ortung erd­ver­leg­ter Anla­gen kann alter­na­tiv mit spe­zi­el­len Ortungs­ge­rä­ten durch­ge­führt wer­den – hier set­zen wir je nach Bedarf und ört­li­chen Gege­ben­hei­ten auf zwei unter­schied­li­che Vari­an­ten: Die pas­si­ve und die akti­ve Ortung.

HIGHLIGHT REFERENZEN

symbolbild pipeline engineering

Pipe­line Engineering

Für einen deut­schen Erd­öl­kon­zern betreut, plant und kon­zi­piert LINDSCHULTE Ener­gy Ser­vices das Pipe­line Engi­nee­ring im Feld Rühlermoor-Adorf.

aufbau photovoltaikanlage suederluegum

Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge

LINDSCHULTE Ener­gy Ser­vices war zustän­dig für Bau­lei­tung, ört­li­che Bau­über­wa­chung und Bau­­stel­­len-Logis­­tik einer Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge auf 16 Hektar.

symbolbild ortung

Ortung und Vermessung

Für die Gasunie Deutsch­land Trans­port Ser­vices GmbH hat LINDSCHULTE Ener­gy Ser­vices eine akti­ve Ortung mit anschlie­ßen­der tachy­me­tri­scher Ver­mes­sung von 300 km Erd­gas­lei­tun­gen durchgeführt.

Schrei­ben Sie uns

Fra­gen, Anre­gun­gen oder Kommentare?