Gene­ral­pla­nung für HELLA in Hamm

Logis­tik- und Pro­duk­ti­ons­hal­le mit Hochregallager

Im Auf­trag des Auto­mo­bil­zu­lie­fe­rers HELLA wur­de LINDSCHULTE mit der Gene­ral­pla­nung für den Neu­bau einer Logis­tik- und Pro­duk­ti­ons­hal­le mit Hoch­re­gal­la­ger beauf­tragt. So ent­stan­den unter lau­fen­der Pro­duk­ti­on drei Bau­kör­per: Ein direkt an den Bestand anschlie­ßen­des Hoch­re­gal­la­ger, eine zwei­ge­schos­si­ge Pro­duk­ti­ons­hal­le mit inte­grier­ten Büro­ein­hei­ten sowie eine eben­falls zwei­ge­schos­si­ge Logis­tik­hal­le, deren Unter­ge­schoss als Tech­nik­stand­ort dient.

Beson­de­re Anfor­de­run­gen an die Pla­nung wur­den an die Tech­ni­sche Gebäu­de­aus­rüs­tung gestellt: Neben der Aus­stat­tung der Pro­duk­ti­ons­hal­le mit Rein­raum­tech­nik beher­bergt das Unter­ge­schoss der Logis­tik­hal­le unter ande­rem die Sprink­ler­zen­tral­tech­nik und das Sprink­ler­be­cken zur Lösch­was­ser­be­vor­ra­tung für den gesam­ten Fir­men­stand­ort in Hamm.

Leis­tungs­bil­der im Einzelnen:

  • Gene­ral­pla­nung
  • Archi­tek­tur- und Objektplanung
  • Trag­werks­pla­nung, Bauphysik
  • Tech­ni­sche Gebäudeausrüstung
  • Erschlie­ßung und Außenanlagen
  • Bau- und Qualitätsüberwachung
  • SiGe-Koor­di­na­ti­on
  • Sprink­ler­pla­nung, Reinraumtechnik