AUSZUBILDENDE UND SCHÜLER

Ver­ant­wor­tungs­vol­les Ler­nen mit Ambi­tio­nen

Wir bei LINDSCHULTE sind stets auf der Suche nach ambi­tio­nier­ten jun­gen Leu­ten, die sich mit hohem Enga­ge­ment ihren Auf­ga­ben wid­men und kei­ne Scheu vor Her­aus­for­de­run­gen haben.

Uns ist dabei bewusst, dass Du auch Dei­ne pri­va­ten Frei­räu­me benö­tigst. Auch hier haben wir Dir eini­ges zu bie­ten – wir wer­den die per­fek­te Mit­te für ein ver­ant­wor­tungs­vol­les Ler­nen gemein­sam fin­den.

Du hast dei­nen Schul­ab­schluss so gut wie in der Tasche oder möch­test wäh­rend dei­ner Schul­zeit ers­te beruf­li­che Erfah­rung sam­meln? Wir bie­ten Dir viel­fäl­ti­ge Mög­lich­kei­ten, die Dir hel­fen sol­len Dei­ne ers­ten Schrit­te in eine erfolg­rei­che beruf­li­che Zukunft zu gehen.

Bei­spiels­wei­se kannst Du am Zukunfts­tag oder in einem Schü­ler­prak­ti­kum bei uns vor­bei­schau­en und Dir einen Ein­druck davon ver­schaf­fen, wie der Arbeits­all­tag bei uns aus­sieht und wel­che Auf­ga­ben bei uns so anfal­len. Ger­ne auch frei­wil­lig in den Som­mer­fe­ri­en.

Oder bewirb Dich auf eine unse­rer Aus­bil­dun­gen zum Bau­zeich­ner in drei unter­schied­li­chen Dis­zi­pli­nen. Falls Du Dich eher für einen kauf­män­ni­schen Beruf inter­es­sierst, haben wir auch hier ein pas­sen­des Ange­bot für Dich. Erkun­di­ge Dich auf den nach­ste­hen­den Sei­ten über Dei­ne Mög­lich­kei­ten.

Egal wofür Du Dich ent­schei­dest: Wir wer­den Dich von Anfang an als ein voll­wer­ti­ges Mit­glied in unse­ren Rei­hen will­kom­men hei­ßen.

Wir freu­en uns auf Dei­ne Bewer­bung!

Die größ­ten Bau­wer­ke die­ser Welt haben alle etwas gemein­sam: Sie sind auf dem Papier ent­stan­den. Die Aus­bil­dung zum Bau­zeich­ner bzw. Tech­ni­schen Sys­tem­pla­ner (m/w/d) bie­ten wir in fol­gen­den Schwer­punk­ten an:

  • Archi­tek­tur
  • Inge­nieur­bau
  • Tief‑, Stra­ßen- und Land­schafts­bau
  • Tech­ni­sche Gebäu­de­aus­rüs­tung (Ver­sor­gungs- und Aus­rüs­tungs­tech­nik)

Wäh­rend Dei­ner Aus­bil­dung wirst Du ler­nen, wie man maß­st­ab­ge­treue Zeich­nun­gen erstellt (mit und ohne Soft­ware), wel­che ein­zel­nen Schrit­te es bei einem Bau­pro­zess gibt und wie man die unter­schied­li­chen Ver­mes­sungs­in­stru­men­te anwen­det.

Beson­de­re Fähig­kei­ten Dei­ner­seits?
– Neu­gier und eine hohe Lern­be­reit­schaft
– Spaß an der Erstel­lung maß­ge­nau­er Zeich­nun­gen
– Der Umgang mit Zah­len liegt Dir
– Real­schul­ab­schluss oder Abitur

Kauf­leu­te für Büro­ma­nage­ment füh­ren orga­ni­sa­to­ri­sche und kauf­män­nisch-ver­wal­ten­de Tätig­kei­ten aus. Bei­spiels­wei­se erle­di­gen sie den inter­nen und exter­nen Schrift­ver­kehr, pla­nen und über­wa­chen Ter­mi­ne, ent­wer­fen Prä­sen­ta­tio­nen, schrei­ben Rech­nun­gen und über­wa­chen Zah­lungs­ein­gän­ge. Aber auch Tätig­kei­ten wie die Per­so­nal­ein­satz­pla­nung oder die (Büro-)Materialbeschaffung gehö­ren bei uns zu Dei­nen Auf­ga­ben.

Du siehst, die Aus­bil­dung als Büro­kauf­frau/-mann (m/w/d) ist sehr viel­sei­tig. Du hast stets die Über­sicht über die (kauf­män­ni­schen) Vor­gän­ge im Unter­neh­men und sorgst für einen rei­bungs­lo­sen Ablauf.

Die Aus­bil­dung dau­ert in der Regel drei Jah­re. Inter­es­sierst Du Dich für die Aus­bil­dung zur Kauf­frau bzw. zum Kauf­mann für Büro­ma­nage­ment? Fühlst Du Dich zudem in der Bau­pla­nungs­bran­che wohl? Dann bewirb Dich bei LINDSCHULTE!

Beson­de­re Fähig­kei­ten Dei­ner­seits?
– Kom­mu­ni­ka­tiv, kei­ne Scheu vor dem Umgang mit Kun­den
– Spaß an der Arbeit am Com­pu­ter
– Inter­es­se am Umgang mit Zah­len
– Real­schul­ab­schluss oder Abitur

Ver­mes­sungs­tech­ni­ker (m/w/d) bei LINDSCHULTE sind zustän­dig für Lage- und Höhen­ver­mes­sun­gen im Gelän­de, die Aus­wer­tung der erho­be­nen Mess­da­ten und erstel­len auf Basis der ver­mes­se­nen Geo­da­ten Plä­ne, Kar­ten und Katas­ter. Sie schaf­fen die Grund­la­gen für alle wei­te­ren Pla­nun­gen.

Bei LINDSCHULTE lernst du bei­spiels­wei­se wie ver­mes­sungs­tech­ni­sche Metho­den und Gerä­te unter­schie­den und ange­wen­det wer­den, wie Geo­da­ten auf Aktua­li­tät, Genau­ig­keit, Kor­rekt­heit, Voll­stän­dig­keit und Plau­si­bi­li­tät über­prüft wer­den und wie sich Geo­da­ten in Plä­nen, Kar­ten und Daten­mo­del­len kon­stru­ie­ren und dar­stel­len las­sen und wie man mehr­di­men­sio­na­le Objek­te und Model­le dar­aus ablei­ten, dar­stel­len und aus­wer­ten kann.

Aber natür­lich ist das gesam­te Feld noch viel brei­ter auf­ge­stellt – unter ande­rem wer­den auch umfas­sen­de Kennt­nis­se über Meta­da­ten­in­for­ma­ti­ons­sys­te­me oder pla­nungs­recht­li­che Geset­ze und Vor­schrif­ten ver­mit­telt.

Beson­de­re Fähig­kei­ten Dei­ner­seits?
– Prä­zi­se und ordent­li­che Arbeits­wei­se
– Team­fä­hig­keit
– Räum­li­ches Vor­stel­lungs­ver­mö­gen
– Real­schul­ab­schluss oder Abitur

Schrei­ben Sie uns

Fra­gen, Anre­gun­gen oder Kom­men­ta­re?