LEAN CONSTRUCTION — für opti­ma­le Wert­schöp­fung

Das Ziel von Lean Con­struc­tion ist es alle Akti­vi­tä­ten, die für die Wert­schöp­fung not­wen­dig sind, opti­mal auf­ein­an­der abzu­stim­men. Dadurch ver­mei­den wir bei LINDSCHULTE über­flüs­si­ge Tätig­kei­ten. Zunächst ermit­teln wir aus Kun­den­sicht die wirk­li­chen Bedürf­nis­se – denn die stei­gen­de Kom­ple­xi­tät in Bau­pro­jek­ten erfor­dert ein Umden­ken in der Bau­wirt­schaft.

Auf­grund der stei­gen­den Anzahl Pro­jekt­be­tei­lig­ter, wach­sen­der Pro­jekt­vo­lu­men und höhe­ren Zeit­druck wird die­ser Druck noch ver­stärkt, wäh­rend aller­dings die Qua­li­tät der Leis­tun­gen auf der Bau­stel­le abnimmt. Dank Lean Con­struc­tion ist es uns mög­lich, unse­re gesetz­ten Fak­to­ren wie Kos­ten, Zeit und Qua­li­tät zu errei­chen – so kom­men wir auf größt­mög­li­che und opti­ma­le Effi­zi­enz bei jedem Pro­jekt!

HIGHLIGHT REFERENZEN

Schloss, Koblenz

LINDSCHULTE hat im Auf­trag Umbau und Sanie­rung des Kur­fürst­li­chen Schlos­ses von Koblenz nach moderns­ten Vor­ga­ben und Anfor­de­run­gen geplant und betreut.

Schrei­ben Sie uns

Fra­gen, Anre­gun­gen oder Kom­men­ta­re?

3D — Scan­ning
Anla­gen­pla­nung
Anla­gen­si­cher­heit
Arbeit­neh­mer­über­las­sung (AÜG)
Archi­tek­tur und Objekt­pla­nung
Auf­stel­lungs­pla­nung
Aus­füh­rungs­pla­nung
Aus­schrei­bung und Ver­ga­be
Basic-/ Detail-Engi­nee­ring
Basic-/De­tail­pla­nung
Bau­lei­tung und Bau­über­wa­chung
Bau­phy­sik
Bau­über­wa­chung und SiGe­Ko
Beflie­gung mit Droh­nen
Behör­den-Engi­nee­ring
Berg­män­ni­sches Riss­werk
Bestands­auf­nah­men
BIM (Buil­ding Infor­ma­ti­on Mode­ling)
Brü­cken­prü­fung
Doku­men­ta­ti­on / GIS
Druck­stoß­be­rech­nung
Ein­stu­fungs­be­rech­nun­gen
Elek­tro­tech­nik

Ener­gie­be­ra­tung, EnEV
Ener­gie­de­sign (Ener­gie­kon­zep­te)
Ener­gie­ef­fi­zi­enz
Ener­gie­ma­nage­ment
Ener­gie­mo­ni­to­ring
Ent­wäs­se­rungs­pla­nung
Ent­wurfs­pla­nung
Erschlie­ßung und Außen­an­la­gen
Erwer­ber- und Nut­zer­ma­nage­ment
Faci­li­ty Manage­ment
Frei­an­la­gen­pla­nung
Gas‑, Was­ser- und Abwas­ser­tech­nik
Gebäu­de- und Hal­len­prü­fun­gen
Gebäu­de­au­to­ma­ti­sie­rung (MSR)
Gebäu­de­leit­tech­nik
Geneh­mi­gungs­ver­fah­ren
Gene­ral­pla­nung
Geo­in­for­ma­tik
Green Buil­ding Labe­ling
Güte­sie­gel für nach­hal­ti­ges Bau­en
Hal­te­rungs­kon­zep­te
Hoch­was­ser­pass
Hoch­was­ser­schutz

 

Hydro­dy­na­mi­sche Simu­la­ti­on
Inspek­ti­ons­tä­tig­keit
Instand­hal­tungs­ma­nage­ment
Kal­ku­la­ti­ons- und Kos­ten­ma­nage­ment
Kanal­sa­nie­rung
Land­schafts- und Umwelt­pla­nung
Lean Con­struc­tion
Medi­en­tech­nik
Objekt­con­sul­ting
Pla­nung / Gene­ral­pla­nung
Pla­nung Digi­ta­li­sie­rung (Glas­fa­ser­aus­bau)
Pla­nung von Bohr- und För­der­plät­zen
Pro­jekt­con­trol­ling
Pro­jekt­lei­tung
Pro­jekt­ma­nage­ment
Pro­jekt­steue­rung und Bau­über­wa­chung
Raum­luft­tech­nik
Rege­ne­ra­ti­ve Ener­gi­en
Revi­ta­li­sie­rung
Rohr­lei­tungs- und Pipe­line­bau
Rück­bau / Rekul­ti­vie­rung
Sanie­rungs­pla­nung
SiGe­Ko

Sicher­heits­tech­nik
Spe­zi­al­tief­bau
Stark­re­gen­be­ra­tung
Stark­re­gen­vor­sor­ge
Sta­tik von Rohr­leitun­gen
Tech­ni­sche Gebäu­de­aus­rüs­tung
Tech­ni­sche Gebäu­de­be­gut­ach­tung
Trag­werks­pla­nung
Tragwerksplanung/Baustatik
Über­flu­tungs­schutz
Über­flu­tungs­vor­sorg
Ver­fah­rens- und P&ID Fließ­bil­der
Ver­fah­rens­tech­nik
Ver­kehrs­an­la­gen
Ver­kehrs­pla­nung
Ver­mes­sung und Inge­nieur­ver­mes­sung
Ver­mes­sungs­we­sen
Wär­me­ver­sor­gungs­tech­nik
Was­ser­wirt­schaft
Wege­recht und Land­an­ge­le­gen­hei­ten
Zustands­er­fas­sung und Bau­werks­prü­fung