Spe­zi­al­tief­bau

Beson­ders indi­vi­du­el­le Lösun­gen ver­or­ten wir bei LINDSCHULTE im Spe­zi­al­tief­bau. Unse­re Inge­nieu­re und Pla­ner wid­men sich ihrem Pro­jekt, genau auf ihre Bedürf­nis­se abge­stimmt. Denn die bes­te und effi­zi­en­tes­te Lösung benö­tigt oft eine Kom­bi­na­ti­on ver­schie­dens­ter Techniken.

HIGHLIGHT REFERENZEN

radwegbruecke muenster

Neu­bau einer Geh- und Radwegbrücke

In Mep­pen hat LINDSCHULTE den Neu­bau einer Geh- und Rad­weg­brü­cke über die Ems geplant, die Brü­cke kreuzt die Ems in einer S‑förmigen Linienführung.

flutbruecke versen

Flut­brü­cke zw. Ver­sen u. Meppen

Zwi­schen Ver­sen und Mep­pen hat LINDSCHULTE für eine sie­ben­feld­ri­ge Spann­be­ton­brü­cke als Flut­brü­cke die Objekt- und Trag­werks­pla­nung übernommen.

bruecke smanforde

Tal­brü­cke „Sman­for­de“

Die Tal­brü­cke Sman­for­de ist eine sechs­spu­ri­ge, drei­feld­ri­ge Span­n­­be­­ton-Hohl­­kas­­ten-Brü­­cke, die Trag­werks­pla­nung zu die­sem Vor­ha­ben stammt von LINDSCHULTE.

Schrei­ben Sie uns

Fra­gen, Anre­gun­gen oder Kommentare?