LINDSCHULTE — Inge­nieu­re | Archi­tek­ten | Gene­ral­pla­ner

Wir begeg­nen den Anfor­de­run­gen an die Pla­nung anspruchs­vol­ler Bau­vor­ha­ben mit einem Netz­werk fach­über­grei­fen­der Kom­pe­tenz.

Mit rund 400 Mit­ar­bei­ten­den an meh­re­ren Stand­or­ten in Deutsch­land bie­ten wir alle Inge­nieur- und Archi­tek­tur­leis­tun­gen mit regio­na­ler Prä­senz aus einer Hand. Wir pro­jek­tie­ren, pla­nen, ent­wer­fen, über­wa­chen und beglei­ten die Aus­füh­rung. Wir bie­ten eine Rund­um-Betreu­ung des Bau­herrn von der Bedarfs­ana­ly­se bis zur schlüs­sel­fer­ti­gen Pro­jekt­ab­wick­lung – und einen fes­ten Ansprech­part­ner für Kos­ten­si­cher­heit, Ter­min­si­cher­heit und Pla­nungs­si­cher­heit.

Aktu­el­les aus dem LINDSCHULTE-NETZWERK

seit

1969

eta­bliert

rund

400

Mit­ar­bei­ten­de

an

13

Stand­or­ten

für

9

Kom­pe­tenz­be­rei­che

generalplanung bp europa verwaltungsgebäude frontansicht
Ver­wal­tungs- und Dienst­leis­tungs­zen­trum BP Lin­gen
zur Refe­renz
Der neue Gebäu­de­kom­plex der BP Lin­gen liegt als Außen­pos­ten vor dem rie­si­gen Raf­fi­ne­rie­feld — LINDSCHULTE hat mit sei­nen Part­nern die Pla­nung über­nom­men.
abus kranhaus generalplanung architektur design
ABUS Kran­Haus — Aus­stel­lungs- und Trai­nings­zen­trum
zur Refe­renz
Das Fami­li­en­un­ter­neh­men ABUS beauf­trag­te LINDSCHULTE Inge­nieu­re + Archi­tek­ten mit der Gene­ral­pla­nung für den Neu­bau sei­nes „Kran­Hau­ses“.
umbau sanierung verwaltungsgebäude grafschafter volksbank innenhof
Graf­schaf­ter Volks­bank, Nord­horn
zur Refe­renz
LINDSCHULTE erhielt den Gesamt-Pla­nungs­auf­trag für die Neu­ge­stal­tung der Haupt­stel­le der Graf­schaf­ter Volks­bank eG in Nord­horn, einem Leucht­turm­pro­jekt.
Jutec Ras­tede
zur Refe­renz
Die neue Ver­triebs- und Pro­duk­ti­ons­stät­te der Fir­ma Jutec GmbH Hit­ze­schutz- und Iso­lier­tech­nik befin­det sich auf einem 15.000 m² gro­ßem Grund­stück…
Tri­mo­da­ler Hafen­um­bau in Leer
zur Refe­renz
Der Hafen in Leer ist einer der bedeu­tends­ten kom­mu­na­len Häfen in Nie­der­sach­sen. Sei­ne Was­ser­flä­che von ins­ge­samt etwa 40 Hekt­ar ist auf­ge­teilt in die Berei­che Industrie‑, Han­dels-…
planung generalplanung tga axalta wuppertal laderampen
Axal­ta Coa­ting Sys­tems Wup­per­tal
zur Refe­renz
Axal­ta Coa­ting Sys­tems Ger­ma­ny GmbH inves­tier­te in eine Anla­ge zum Aus­bau der Pro­duk­ti­ons­ka­pa­zi­tä­ten für Was­ser­la­cke sowie Lager- und Pro­duk­ti­ons­ge­bäu­de.